Beratungstermin

Wir freuen uns auf das Gespräch.

eagle lsp
Meldestellen-Service.

Wir arbeiten bereits für Stadtwerke - gern auch für Sie!
Auslagerung der Meldestelle an Rechtsanwälte
Übernahme zum Fixpreis - keine Berechnung auf Stundenbasis
Mehr als 700 Kunden vertrauen uns - sind Sie der nächste?

Hintergrund - Hinweisgeberschutzgesetz.

Stadtwerke sind in der Regel in öffentlicher Hand. Das macht sie besonders: Es gibt viele unterschiedliche Teilhaber und Personen mit Mitspracherecht. Oft führt gerade diese Struktur zu Problemen. Das haben einige Beispiele der letzten Zeit bestätigt.

Stadtwerke waren in der Vergangenheit immer wieder Mittelpunkt von Skandalen. Sei es bei der öffentlichen Auftragsvergabe, bei der Veruntreuung von Geldern oder bei der Preisspekulation an der Energiebörse.

Umso wichtiger ist eine gute Umsetzung des Hinweisgeberschutzgesetzes. Dieses Gesetz schützt Personen, die Meldungen abgeben möchten. Dadurch haben Stadtwerke die Möglichkeit zum frühestmöglichen Zeitpunkt Erkenntnisse über Fehlverhalten in der eigenen Organisation zu erlangen. Wichtig ist, dass sie die Meldestelle sinnvoll integrieren und kommunizieren.

Angebot anfordern

Die Stadtwerke Mühlheim vertrauen uns bereits.

Wir betrachten das Hinweisgeberschutzgesetz als Ergänzung unseres Qualitäts- und Risikomanagementsystems. Da wir als Grundversorger für Energie, Wasser und Mobilität besonders hohe Qualitäts- und Sicherheitsansprüche haben, fiel unsere Wahl zur Implementierung des Meldesystems auf eagle lsp. Sie haben eine Lösung, die eine sichere IT-Plattform und zugleich die fachliche Expertise von Rechtsanwälten bietet. Damit bietet eagle einen am Markt einzigartigen Service. Als ein Unternehmen, das sich zu 100 Prozent in kommunalem Eigentum befindet, stehen wir hier in einer besonderen Verantwortung. Das von eagle lsp implementiert und betriebene Meldesystem wird diesem Anspruch gerecht.
Wolfgang Kressel
Geschäftsführer
Stadtwerke Mühlheim

Ihre Vorteile – unsere Lösung.

One-Stop-Shop: Technische Lösung und Betrieb inkl. Schulungen aus einer Hand.

Vollständige Auslagerung der Meldestelle an Juristen.

Maximale Kosteneffizienz und -transparenz durch monatliche Festpreise.

Minimaler Implementierungs­aufwand.

Angebot anfordern

Ihre Meldestelle – unser Kernteam.

Antonia Amro

Rechtsanwältin

Jana Hill

Syndikusrechts­anwältin & (TÜV) Compliance Officer

Kathrin Fornahl

Syndikusrechts­anwältin & (TÜV) Compliance Officer

Jeder Hinweis, der in Ihrer Meldestelle eingeht wird nach dem Vier-Augen-Prinzip gesichtet, bewertet und weiter bearbeitet. Dabei garantieren wir Ihnen, dass mindestens eine Person eine Rechtsanwältin aus dem Kernteam ist. Damit haben Sie die Sicherheit, dass kein Hinweis verloren geht oder nicht die notwendige Aufmerksamkeit erfährt.

Antonia Amro verfügt sowohl über Erfahrung in der Durchführung juristischer Analysen im Bereich Investigations und in der Projektsteuerung IT-gestützter Masseklageverfahren als auch in der praktischen anwaltlichen Tätigkeit, z.B. als Beklagtenvertreterin in Zivilprozessen an Oberlandesgerichten.

Jana Hill bringt umfangreiche Erfahrung aus dem Bereich Mass Litigation und der end-to-end Zusammenarbeit mit Großunternehmen mit. Zudem verfügt sie über umfangreiches Wissen in der Zusammenarbeit mit (inter)nationalen Strafverfolgungsbehörden, Erfahrungen im Bereich Meldestellenservices (Opferschutz).

Kathrin Fornahl ist sehr versiert im Bereich Mass Litigation und der Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden. Zudem verfügt sie über umfangreiches Wissen im Bereich Whistleblowing.

Angebot anfordern

Kosten im Vergleich.

Der eagle lsp Meldestellen-Service zeichnet sich dadurch aus, dass Sie die gesamte interne Meldestelle an ein Team aus speziell geschulten Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten und TÜV-zertifizierte Compliance-Officer auslagern. Dadurch müssen Sie bei sich keine Ressourcen (IT, Software, Personal) vorhalten. Das spart bei Ihnen große Kosten.

Wie viel Sie durchschnittlich sparen, haben wir in dem Chart im Zeitverlauf dargestellt.

Bei der Berechnung der Kosten wurde von einer durchschnittlichen Anzahl an Beschäftigten und Meldungen ausgegangen. Wenn Sie wissen wollen wie das Sparpotenzial für Ihr Gemeinde- oder Stadtwerk ist, nehmen Sie gern jederzeit Kontakt zu uns auf.

Bei der Berechnung der Kosten wurde von einer durchschnittlichen Anzahl an Beschäftigten und Meldungen ausgegangen. Wenn Sie wissen wollen wie das Sparpotenzial für Ihr Unternehmen ist, nehmen Sie gern jederzeit Kontakt zu uns auf.

Jetzt Kosten kalkulieren

Testimonials.

Die Gesundheitswelt Chiemgau AG hat die Einführung des Hinweisgebersystems bereits Anfang 2023 erfolgreich umgesetzt. Wir erkennen das Hinweisgebersystem als wichtiges Instrument, um von Verdachtsfällen und Verstößen frühzeitig Kenntnis zu erlangen und diese eigenständig aufzuklären. Gleichzeitig wird das Vertrauen von Mitarbeitenden, Kunden und Geschäftspartnern in unsere Integrität und Reaktionsfähigkeit gestärkt. Wir sehen dies als einen Baustein der digitalen Ethik in den Unternehmen der Gesundheitswelt Chiemgau AG.
Dietolf Hämel
Vorstand
Gesundheitswelt Chiemgau AG
Unter Federführung des Landkreises Gießen richteten der Landkreis Gießen und die 12 verpflichteten Städte und Gemeinden des Landkreises Gießen im Rahmen einer Interkommunalen Zusammenarbeit eine gemeinsame Meldestelle nach dem Hinweisgeberschutzgesetz für sich und zwei Unternehmen bzw. Verwaltungsverbände ein. Zum Betrieb der Meldestelle wurde die Fa. eagle lsp GmbH mit dem eagle Meldestellen-Service beauftragt. Der bisherige Kontakt mit der Fa. eagle lsp GmbH ist geprägt von äußerst kurzen Reaktionszeiten, einer sehr guten Erreichbarkeit, stets auskunftsfähigen Ansprechpartner:innen und einem pragmatischen Handling.
Udo Liebich
Büroleiter der Landrätin
Landkreis Gießen
Wir sind ein familiengeführtes Unternehmen. Vertrauen und Verlässlichkeit gehören seit Jahrzehnten zu den Werten, die unsere Unternehmenskultur entscheidend prägen. Diese Werte sehen wir durch das von eagle lsp implementierten Meldesystem gestärkt: Die Kombination aus einer optimal geschützten IT-Plattform, kombiniert mit dem Knowhow der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte von eagle, die jede Meldung mit ihrer Expertise bewerten, sorgen für Sicherheit und Vertrauen.
Stefan Hornighausen
Leiter Personal
Schäfer Werke
Einen digitalen Briefkasten zu installieren ist keine große Herausforderung. Vielleicht reicht das sogar, um die Mindestanforderungen des Gesetzes zu erfüllen. Doch das ist nicht unser Anspruch und es entspricht nicht der Wertschätzung, die wir bei MT füreinander haben. Für uns ist entscheidend, was mit etwaigen Meldungen passiert: Sie werden bei eagle lsp von kompetenten Menschen vertraulich überprüft und bearbeitet, der gesamte Vorgang bleibt in einer Hand. Das gefällt uns, denn es ist genau das, was unsere Kunden auch an unseren Dienstleistungen schätzen.
Jürgen Allmich
Geschäftsführer
MT GmbH

Prozess.

Meldung

Eine Meldung über einen Vorfall geht in Ihrer Meldestelle ein.

Hinweis­bearbeitung

Das Team von eagle lsp versendet fristgerecht eine Eingangsbestätigung und beginnt mit der Bearbeitung des Falls.

Kommunikation

In der nachfolgenden Kommunikation trägt eagle lsp alle für die weitere Bearbeitung der Meldung erforderlichen Informationen zusammen.

Zusammenfassung

Sobald der Sachverhalt aufgearbeitet ist, schickt eagle lsp eine Zusammenfassung der Meldung an die verantwortliche Person im Unternehmen.

Entscheidung

Sie entscheiden auf Grundlage des Berichtes über weitere Maßnahmen.

Angebot anfordern

Unterlagen zum Download.

Fordern Sie unsere Whitepaper und Case Studies an. Zum Beispiel aktuell zu „So legen Sie den Grundstein einer wirksamen Compliance-Strategie für KMUs und Start-ups“, „Wie sich das Vertrauen in die interne Meldestelle durch anonyme Meldewege stärken lässt“ oder „Whistleblowing-Compliance & Innovation – kein Widerspruch“ inkl. Checkliste.

FAQs.

Angebot anfordern